Heileurythmie - Praxis
Theodor Hundhammer

Ich sah des Sommers letzte Rose stehn ....
    
 
 


Praxis-Info


Heileurythmie
Praxis und Kontakt
Ärzte-Adressen
KollegInnen in der Region
Krankenkassen

Ich und Du

Über mich
Feedback-Heileurythmie

Feedback-Kurse usw.
Kontakt

Links

Interessen

Bewegte Worte

Aikido

Tango
Planetensiegel
Kunst und Technik
Anthroposophie
Marie Steiner

Literatur und Videos

Videos
Videos von KollegInnen

Bücher

Downloads

Newsletter

Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
 

 
 
     
 

Sommerbild

Ich sah des Sommers letzte Rose stehn,
Sie war, als ob sie bluten könne, rot;
Da sprach ich schaudernd im Vorübergehn:
So weit im Leben, ist zu nah am Tod!


Es regte sich kein Hauch am heißen Tag,
Nur leise strich ein weißer Schmetterling;
Doch, ob auch kaum die Luft sein Flügelschlag
Bewegte, sie empfand es und verging.
(C. F. Hebbel)

 
     
Ein Eurythmie-Kurs für die Rose und den Schmetterling in uns. Wir arbeiten an den Grundgebärden des Gedichtes, an seinen Lauten und an seinen Ausdrucksmöglichkeiten in einer gemeinsamen Form. Voraussetzungen gibt es keine. Alle Inhalte werden in der Stunde gezeigt, entdeckt und geübt.
   
  Wann

Von 18:00 bis 19:30 Uhr
6 mal donnerstags 14-tägig
27. September, 11. und 25. Oktober,
8. und 22. November, 6. Dezember

  Wo

Bern, Chutzenstrasse 59
Johannes-Zweig-Bern

  Kosten 150.- für 6 Mal, einzeln 30.-
  Anmeldung erforderlich

Telefon 076 450 94 12

 

 

 


Eurythmie auf Skiern

www.skieurythmie.ch


Der Kulturauftrag von Eurythmie und Heileurythmie
Vortrag in Bern
11. November 2016


Eurythmie auf Skiern
Anthroposophie heute
Vortrag in Basel
10. Februar 2017


Sommer-Herbst-
Eurythmiekurs
18. Aug. bis 8. Dez.
Do. 14-tägig 17:30-18:30
Bern
Programm

Frauenheiltage München
29./30. Oktober
Eurythmiebeiträge zwischen den Vorträgen
Programm

Achtsamkeitskurse
in Bern und Biel
Programme


Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Abonnieren Sie den Newsletter.



Chronik

2015
2014
2013
2012